OK exposicion.de verwendet Cookies. Mit Benutzung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen dazu.
Die Reibetechnik ist neben der Rolltechnik eine der am häufigsten genutzten Methode, um einen Filz herzustellen. Oft werden Reibe- und Rolltechnik miteinander kombiniert. Bei den meisten meiner angefertigten Arbeiten verwende ich erst die Reibetechnik. Nach dem Auslegen und Anfeuchten der Wolle wird durch sanfte Reibung die Wolle angefilzt. Mit laufendem Filzprozess kann stärker gerieben werden. Wichtig ist, darauf zu achten, dass von außen nach innen gerieben wird. Zum Einen vernachlässigt man auf diese Weise die Kanten eines Werkstücks nicht, zum Anderen rutscht die Wolle nicht nach außen weg. Gerieben werden kann in kreisenden Bewegungen oder ähnlich einem Schwingschleifer vor und zurück.
 
Powered by Foswiki & PolySyn© 2019 exposicion.de Filz- und Textilkunst | Dresden, Sachsen | Impressum | Datenschutz | Feedback